[Lesung] Fußball spielen für den Frieden
#12
*Die zweite Halbzeit hat begonnen*

Reporter: Ja Wahnsinn liebe Fußballfreunde – hier sind wir wieder, in der zweiten Halbzeit des Friedensspieles. Dass die Mannschaften sich gegenseitig nichts schenken wollen, obwohl es um den Frieden geht, sieht man an einigen Begleitumständen. So ließ Team Gold einen Trupp Voodoo Zauberer einfliegen, die in der Ostkurve damit begonnen haben täuschend echt aussehende Figuren von Team Pink Spieler-innen mit Nadeln zu bearbeiten.
Team Pink setzt da mehr auf psychologische Maßnahmen und hat seine Fans mit Plakaten „Tötet Gold“ und besonders lauten Kampfschrei-Signalhörnern ausgestattet. Ich denke ich kann behaupten dass dieses Stadion sich im Ausnahmezustand befindet. Die Stimmung ist explosiv und der kleinste Funken kann hier alles zur Explosion bringen.

Und da ist er auch schon, nicht der Funke sondern der Anpfiff.

Carmen hat den Ball und gibt ab an Madonna, die sofort zum Hirten flankt, der nach einer kurzen Andacht den Ball weit nach innen schießt, direkt vor die Füße von Fresse, die einen beachtlichen Lauf anstimmt. Mein Gott – Fips und Goldmann stellen sich dieser Frau todesmutig in den Weg und werden nach beiden Seiten davon geschleudert. Der Torwart der Goldenen fürchtet offenbar um sein Leben und beginnt sich mit bloßen Händen einzugraben.
Da kommt von links Reis an und schwenkt einen Zettel – Fresse bleibt stehen als wenn sie vor eine Wand, nicht aus Stein, die würde sie wohl durchbrechen, eher eine aus Stahlbeton, extra dick, gelaufen wäre.

Was ist da los??? Sie stürzt auf Reis zu und lässt den Ball liegen – was stand da auf dem Zettel den Reis schwenkte??? Ah – „Suche heiratsfähige Frau“? Was? Wie? Was soll das jetzt?


Tacitus: Na also! Fresse ist „eliminiert“ und den unzuverlässigen Reis der sich sowieso nie gegen seinen König durchgesetzt hat sind wir auch los. Außerdem haben wir den Ball – jetzt ANGRIFF!
Geistige Nahrung ist der Adel der Seele
Herzensgüte ist der Adel des Lebens
Die Unabhängigkeit des Gedankens ist der höchste Adel
Gelebte Kultur ist der einzige Adel von Wert
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:23
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:27
Das Training - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:34
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:37
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:41
Das Spiel - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:50
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:54
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 13:58
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 14:03
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 14:09
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 14:15
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 14:44
[Kein Betreff] - von Carmen von Hohenburg-Lohe - 25.04.2015, 14:51
[Kein Betreff] - von Dionysius Buddenberg - 25.04.2015, 17:05
[Kein Betreff] - von De Rossi - 25.04.2015, 23:41
[Kein Betreff] - von Xandra Dian Huà - 26.04.2015, 13:49
[Kein Betreff] - von Attila Saxburger - 26.04.2015, 15:26
[Kein Betreff] - von James der Butler - 28.04.2015, 18:26

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste